Unser Traum vom eigenen Haus!!
Navigation  
  Startseite
  Vorwort
  Galerie (Fotos & Berichte)
  => Haus & Grundstück
  => Grundstücksuntersuchung
  => Bemusterung
  => Baggerarbeiten
  => Thermosohle / Bodenplatte
  => Maurerarbeiten I
  => Maurerarbeiten II
  => Erdgeschossdecke
  => Maurerarbeiten III
  => Richten des Dachstuhls
  => Richtfest
  => Eigenleistung I / Fenster
  => Dacheindeckung
  => Innenausbau / Rohbauinstallation
  => Eigenleistung II
  => Putzarbeiten / Fußbodenheizung
  => Fugerarbeiten
  => Gerüstabbau / Estricharbeiten
  => Fliesenarbeiten I
  => Eigenleistung III (Teil 1 - 3)
  => Französische Balkone
  => Fertiginstallation E/H/S
  => Fliesenarbeiten II, Treppe
  => Eigenleistung IV / Fugenlüfter
  => Blower-Door-Test / Vorabnahme
  => Eigenleistung V / Tapetenauswahl
  => Schlüsselübergabe / Endabnahme
  => Tapetenauswahl II / Lampen
  => Eigenleistung VI / Parkett
  => Die Küche
  => Die Einrichtung I
  => Die Einrichtung II
  => Die Türen sind da!
  => Dies & Das
  => Die Einrichtung III / der Ausblick
  => Die Einrichtung IV / Dekoration
  => Drainage / Anfänge Garten
  => Pflasterarbeiten - Anfänge Garage
  => Garten - Rollrasen
  => Herbst 2009
  => Winter 2009
  => Der Kaminofen ist da!
  => Garagenbau
  => Garagentor
  => Die Garage ist endlich fertig!
  Landkarte / Satellitenbild
  Links
  Gästebuch
  Impressum
Blower-Door-Test / Vorabnahme


18. Dezember 2008

Kurz vor der Übergabe wird bei jedem Viebrock-Haus ein bereits im Kaufpreis enthaltener Blower-Door-Test von einem unabhängigen Bautenschutz-Sachverständigen durchgeführt. Dabei wird gemessen, wie "dicht" das Haus wirklich ist. Es wird mittels der unten sichtbaren Technik ein Außenwind der Windstärke 5 simuliert und gemessen, wie viel der Innenluft in einer Stunde bei derartigen Windverhältnissen ausgetauscht wird bzw. würde.











Mittels eines Ballons wird der Hauptlufttauscher der Wärmepumpe kurzfristig vollständig verschlossen. 





Der Blower-Door-Test gilt als bestanden, solange die Luftmengenwechselrate den Wert von 1,5 nicht überschreitet. Wie oben schon beschrieben, heißt das, dass bei Windstärke 5 die komplette Raumluft (und damit auch die Wärme) im Haus 1,5-mal pro Stunde entweicht. Laut Testergebnis liegt unser Wert bei 0,97. Viebrocks Ziel ist es, stets den Wert von 1,0 zu unterbieten ...



 

 

Heute waren schon 4 Besucher (49 Hits) hier!
News  
  Stand: Juli 2016

Wir wohnen nunmehr 7,5 Jahre in unserem Maxime700 und sind nach wie vor sehr zufrieden!!

Bitte habt Verständnis, dass wir nicht mehr täglich, sondern nur noch gelegentlich auf unserem Blog aktiv sind. Neben einem Hund haben mittlerweile auch zwei Kinder das Haus bezogen... :-)

Auch bitten wir von Preisanfragen etc. abzusehen. Nach nunmehr ca. 8 Jahren nach Baubeginn sind diese sicherlich nicht mehr repräsentativ und bleiben demnach auch weiterhin "privat"!!

Viel Spaß beim Lesen unseres Blogs!!

MfG, die Gerwins
 
Werbung  
   
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=