Unser Traum vom eigenen Haus!!
Navigation  
  Startseite
  Vorwort
  Galerie (Fotos & Berichte)
  => Haus & Grundstück
  => Grundstücksuntersuchung
  => Bemusterung
  => Baggerarbeiten
  => Thermosohle / Bodenplatte
  => Maurerarbeiten I
  => Maurerarbeiten II
  => Erdgeschossdecke
  => Maurerarbeiten III
  => Richten des Dachstuhls
  => Richtfest
  => Eigenleistung I / Fenster
  => Dacheindeckung
  => Innenausbau / Rohbauinstallation
  => Eigenleistung II
  => Putzarbeiten / Fußbodenheizung
  => Fugerarbeiten
  => Gerüstabbau / Estricharbeiten
  => Fliesenarbeiten I
  => Eigenleistung III (Teil 1 - 3)
  => Französische Balkone
  => Fertiginstallation E/H/S
  => Fliesenarbeiten II, Treppe
  => Eigenleistung IV / Fugenlüfter
  => Blower-Door-Test / Vorabnahme
  => Eigenleistung V / Tapetenauswahl
  => Schlüsselübergabe / Endabnahme
  => Tapetenauswahl II / Lampen
  => Eigenleistung VI / Parkett
  => Die Küche
  => Die Einrichtung I
  => Die Einrichtung II
  => Die Türen sind da!
  => Dies & Das
  => Die Einrichtung III / der Ausblick
  => Die Einrichtung IV / Dekoration
  => Drainage / Anfänge Garten
  => Pflasterarbeiten - Anfänge Garage
  => Garten - Rollrasen
  => Herbst 2009
  => Winter 2009
  => Der Kaminofen ist da!
  => Garagenbau
  => Garagentor
  => Die Garage ist endlich fertig!
  Landkarte / Satellitenbild
  Links
  Gästebuch
  Impressum
Eigenleistung IV / Fugenlüfter


14. Dezember 2008


Hier seht ihr den Bauherrn beim Installieren von Fugenlüftern. Offene Stoßfugen sorgen für ausreichend Belüftung des zweischaligen Mauerwerks. Gemäß DIN-Norm setzt Viebrock bei unserem Haus 310 offene Fugen, die aber (komischerweise) nicht verschlossen werden. Um das Eindringen von (Spitz-)Mäusen, Bienen und Wespen zu verhindern, haben wir sämtliche Fugen mit einem Fugenlüfter-(Gitter) verschlossen. Da wir am Ortsrand nahe eines Ackers und Waldstücken gebaut haben und die Nachbarskatze in der Woche mindestens eine Maus fängt, sahen wir Eile geboten und haben uns Fugenlüfter zum nachträglichen Einbau besorgt.
Nach dem Einbau ist weiterin eine ausreichende Belüftung des Mauerwerks gegeben - Tiere bleiben aber außen vor! Mäuse suchen nämlich gerade im Winter gerne die Wärme in der Zwischenwand und nisten sich dort ein oder gelangen über diesen Weg sogar bis auf den Dachboden. Im Sommer kommen dann Wespen, Hornissen und Bienen hinzu (deshalb auch die oberen Stockwerke verschließen!).





So sehen die Fugenlüfter aus:

oben = Fugenlüfter, Kunststoff schwarz,
unten = Bienenbeißer, Variante aus Edelstahl

Wir haben uns für die Kunststoff-Variante entschieden, da diese in den Fugen überhaupt nicht sichtbar (sprich: durch den Schatten der offenen Fuge verdeckt wird) und wesentlich flexibler im Einbau ist. Häufig sind die Fugen mit Speisresten versehen, die die Höhe oder Breite einschränken. Die Plastikvariante kann man mit einem Cuttermesser stets optimal zuschneiden und mit leichtem Fingerdruck formen. In der Fugen dehnt sie sich dann wieder aus und verschließt die Fuge. Nebenbei ist die Kunststoffvariante auch deuuuuuutlich preiswerter als die Edelstahlversion. 





Die fertige Fuge.













Die Laterne an der Ecke unseres Grundstücks steht bereits seit einigen Tagen. Endlich haben wir auch abends in der Dunkelheit vor dem Haus genügend Licht.







Die Haustür hat nun auch ihre Griffstange (hier: geschützt durch eine Folie).







Das Kupfer des Schornsteins ist schon mächtig nachgedunkelt und gleicht sich immer mehr seiner Umgebung an. Weiter so!!



 
 

Heute waren schon 4 Besucher (30 Hits) hier!
News  
  Stand: Juli 2016

Wir wohnen nunmehr 7,5 Jahre in unserem Maxime700 und sind nach wie vor sehr zufrieden!!

Bitte habt Verständnis, dass wir nicht mehr täglich, sondern nur noch gelegentlich auf unserem Blog aktiv sind. Neben einem Hund haben mittlerweile auch zwei Kinder das Haus bezogen... :-)

Auch bitten wir von Preisanfragen etc. abzusehen. Nach nunmehr ca. 8 Jahren nach Baubeginn sind diese sicherlich nicht mehr repräsentativ und bleiben demnach auch weiterhin "privat"!!

Viel Spaß beim Lesen unseres Blogs!!

MfG, die Gerwins
 
Werbung  
   
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=